Auf 3 Sofas durch… – Mumbai

Mumbai: So viele Menschen hab ich noch nie gesehen! 1,2 Milliarden Menschen. Gefühlt alle in Mumbai. Oder Bombay, wie die Stadt bis 1996 noch hieß. Ich will zum ersten mal in Asien auf 3 Sofas eine Stadt erkunden. Das erste Sofa gehört Labony. Sie lebt in dem angesagten Stadteil Bandra. Obwohl der Putz von der Decke bröckelt hat sie gleich mehrere Hausangestellte. Sie zeigt mir coole Bars und einen Strand mit mehr Menschen als Sand….. Nach dem Schreck entführt mich Ziad raus aus der Wimmelstadt. Es geht in die Ex-Hippie-Kolonie nach Goa. Die Hippies sind von den Russen vertrieben worden, aber gefeiert wird an den Traumstränden immer noch. Zurück in Mumbai dringe ich bis ins Herz der Stadt vor. In Colaba steht mein drittes Sofa. Tunali ist Photojournalistin, ihre Familie lebt seit 80 Jahren nahe den touristischen Highlights Gateway of India und Taj Mahal Hotel. Sie zeigt mir die religiöse Seite der 18-Millionen-Stadt. https://www.youtube.com/watch?v=hkndE1jYtQs