Bangkok – Wissenswertes über Thailand’s Hauptstadt

Ein Spaziergang mit dem Engländer Philip Cornwel-Smith durch die Megametropole Thailands. Er lebt seit über 20 Jahren in Bangkok und ist einer der besten europäischen Kenner der thailändischen Hauptstadt.
Bangkok sieht auf den ersten Blick aus wie eine westliche Großstadt. Arteriengleich durchziehen Skytrains das riesige städtische Siedlungsgebiet mit seinen 15 Millionen Einwohnern.
Bangkok ist eine der größten Städte, die den Theravada Buddhismus praktiziert. Schon früh am morgen beten die buddhistischen Mönche in dem Wat Saket – dem Tempel auf dem Goldenen Berg.
Neben weiteren großen Tempelanlagen wie beispielsweise dem Wat Pho, improvisierten Garküchen auf den Straßen oder dem Chao Praya Fluss River ist Bangkok vor allem für das Nachtleben bekannt.
Eines der bekanntesten Rotlichtviertel in Bangkok ist Patpong. https://www.youtube.com/watch?v=P59bLRBUgKo